Das Team der Zahnarztpraxis

Einfach schöne Zähne

<a href="https://zahnarzt110.de/zahnarzt-schleswig/" data-lazy-src="https://zahnarzt110.de/wp-content/uploads/2020/11/zahnarzt-schleswig-rezeption.jpg"><noscript><img class=

Über uns

Seit über 30 Jahren für Ihre Gesundheit tätig!

1990 wurde die Praxis von Frau Ellen Seelbach- Roland gegründet und wird seit 2018 unterstützt durch die Kinder Rike Roland und Karl Seelbach. Als Zahnarzt Schleswig betreuen wir unsere Patienten liebevoll und fürsorglich. Wir freuen uns auf viele weitere Jahre in denen wir für Sie da sein dürfen.

über30

Jahre Erfahrung und TOP Bewertungen

Zahnärzte
in Schleswig auf jameda
Zahnärzte
in Schleswig auf jameda
Zahnarzt Portrait ohne MaskeZahnarzt Portrait mit Maske

Karl

Zahnarzt, Schwerpunkte Parodontologie, Cerec, Kieferorthopädie

Zahnarzt Portrait ohne MaskeZahnarzt Portrait mit Maske

Ellen

Zahnärztin, Schwerpunkte Implantologie, ästhetische Zahnheilkunde

Zahnarzt Mitarbeiter Portrait ohne MaskeZahnarzt Mitarbeiter Portrait mit Maske

Viola

Verwaltung / Praxisorganisation / Abrechnung

Zahnarzt Mitarbeiter Portrait ohne MaskeZahnarzt Mitarbeiter Portrait mit Maske

Daniel

Assistenz / Zahntechnik / Verwaltung

Zahnarzt Mitarbeiter Portrait ohne MaskeZahnarzt Mitarbeiter Portrait mit Maske

Maike

Prophylaxe / Hygienebeauftragte

Ines PortraitInes Portrait

Inés

Assistenz

Zahnarzt Mitarbeiter Portrait ohne MaskeZahnarzt Mitarbeiter Portrait mit Maske

Evin

Assistenz / Auszubildende

Zahnarzt Mitarbeiter Portrait ohne MaskeZahnarzt Mitarbeiter Portrait mit Maske

Rike

Assistenz / Zahntechnik / Datenschutzbeauftragte

Cerec Monitor zur digitalen Untersuchung der ZähneCerec Monitor zur digitalen Untersuchung der Zähne (Mit Maske)

Cerec

Abformungsspezialist

Geöffnet

Mo – Fr: 07:30 – 13:00 Uhr
Montag : 14:00 – 19:00 Uhr
Dienstag: 14:00 – 18:30 Uhr
Donnerstag: 14:00 – 18:00 Uhr

04621 25960

Was können wir für Sie tun Button

Karl Seelbach | Im Interview

Sie sind Zahnarzt in Schleswig, was ist Ihre Herzensangelegenheit?

Ganz klar, eine angenehme Behandlung meiner Patienten. Ich möchte gerne erreichen, dass hier keiner mehr Angst vor dem Zahnarztbesuch hat. Dafür gebe ich alles und bin offen und locker drauf. Ich erhoffe mir so, dass die Menschen in meiner Praxis sich besser entspannen können. Wir erreichen damit, dass auch bestimmte Schmerzmittel besser wirken, da sie besser mit der Blutzirkulation mitfließen können. Meine Herzensangelegenheit ist, dass meine Patienten sich wohl fühlen.

Zahnarzt Portrait ohne Maske

Wie gehen Sie dann mit Angstpatienten um?

Behutsam! Es kommt auch immer auf die Person an. Die Persönlichkeit eines Menschen einzuschätzen und das sehr schnell, ist eine Kunst. Ich sage nicht, dass es mir ausnahmslos gelingt, jedoch höre ich immer wieder, und zwar sehr gern, dass meine Patienten sich bei mir sofort wohl gefühlt haben. Wenn ich dann also eine zarte Dame begrüße, die an Händen und Beinen zittert, dann sorge ich ganz fix dafür, dass die akute Angst reduziert wird. Es gibt für jeden Menschen die richtige Methode bzw. Herangehensweise, um dessen Angst zu bekämpfen. Was genau die Richtige für Sie wäre, falls Sie an Zahnarztangst leiden, gilt es herauszufinden.

Wann wurde diese Praxis gegründet?

1990 gründete meine Mutter, Ellen Seelbach- Roland diese Praxis. Als Sohn, der sehr stolz ist, dieses Familienunternehmen unterstützen zu dürfen, kam ich nach meiner Ausbildung und ein paar Jahren Arbeit in Berlin hinzu und darf seitdem die Praxisstruktur aktiv mitgestalten. Es gibt immer einen Fortschritt und wir wollen mit neuen Methoden der Zahnbehandlung unseren Patienten etwas Gutes tun. Unsere anfängliche Euphorie und Leidenschaft für diesen Beruf haben wir dabei niemals verloren. Wir gehen jedes Jahr mit noch mehr Power in den Job und freuen uns über ein wachsendes Team.

Gibt es schon Pläne für die Zukunft dieser Praxis?

Ja, auf jeden Fall. Meine Mutter hatte ja auch damals schon Unterstützung von anderen Zahnärzten, genau so bin ich auf der Suche nach einem Kollegen, um mit mir zusammen die Ideale und Visionen der Praxis weiterzutragen und die Vielzahl an Patienten optimal versorgen zu können. Auch wenn es sehr schön sein kann, in einer kleinen Praxis mit einem kleinen Team zu arbeiten ist doch die Last jedes einzelnen sehr hoch. Durch mehr Kollegen können wir alle entspannter arbeiten, und auch wenn unser Team dann größer wird, eine familiäre Atmosphäre wird erhalten bleiben.

Warum sind Sie Zahnarzt geworden?

Jetzt könnte ich Ihnen erzählen, dass ich als Kind schon Zahnarzt werden wollte und mit den Puppen meiner Schwester schon Behandlungssituationen nachgespielt habe. Ehrlicherweise habe ich in meiner Kindheit und Jugend nur Fußball im Sinn gehabt. Später auch das ein oder andere Mädchen. Der Wunsch Zahnarzt zu werden entwickelte sich spät in meiner Schullaufbahn. Ich wollte handwerklich arbeiten, aber auch Menschen helfen. Und da ich schon früh meine Mutter in unserem Betrieb unterstützt hatte, wusste ich, wie dankbar der Beruf sein kann. Ich hatte immer ein sehr gutes Verhältnis zu meinen Eltern also war es mir eine Ehre die Familientradition fortzuführen. Die Arbeit mit den Menschen macht mir besonders Spaß, ich bereue keine Entscheidung und hoffe, dass ich auch meine Kinder von meinem Beruf begeistern kann.

Hat Ihre Praxis einen besonderen Schwerpunkt?

Wir sind sehr vielseitig aufgestellt und können fast alles im Zusammenhang mit Zahnbehandlungen umsetzen. Eine der gängigsten Leistungen ist hier die Prophylaxe, also die professionelle Zahnreinigung. Ein weiterer besonderer Schwerpunkt liegt auf der Implantologie. Das heißt wir machen Zahnerhalt und auch Zahnersatz. Mit meiner langjährigen Erfahrung möchte ich den Menschen helfen die Funktionalität und die Ästhetik Ihrer Zähne wieder herzustellen oder beizubehalten. Auch Zahnfehlstellungen können weitreichende Auswirkungen auf den ganzen Körper haben und hier sehe ich mich in der Verantwortung als Arzt, meinen Patienten eine optimale Versorgung bieten zu können. Ich möchte die Gesundheit meiner Patienten sicherstellen.

Gibt es einen Leitspruch oder ein Zitat, dass Sie als Team verfolgen?

Wir haben so viele Ziele und Wünsche wie wir als Zahnarztpraxis in Schleswig agieren wollen. Das “Hand in Hand” arbeiten ist eine besondere Säule in unserem Konzept. Das Team in dieser Praxis ist einfach klasse. Wir unternehmen gerne Dinge zusammen und haben viel Spaß, auch während der Arbeitszeit. Das miteinander ist familiär und so macht es besonders Freude, jeden Tag zur Arbeit zu gehen.

Herr Seelbach, wer behandelt eigentlich Ihre Zähne?

*Lacht* Das interessiert meistens die ganz jungen Patienten. Eine kleine Patientin fragte mich mal: „Du Karl, wenn du mal Zahnweh hast, machst du deine Zähne dann vor dem Spiegel wieder heil?“ Kinder sind großartig! Ich habe ihr dann geantwortet, dass ich nebenan zu meiner Mutter gehe, die das auch so gut kann wie ich. Die macht bei mir die Vorsorge-Untersuchungen. Schmerzen habe ich eigentlich nie, da ich Karius und Baktus keine Gelegenheit biete mir weh zu tun.

Zahnarzt für die ganze Familie
compfair Logo
kzv Logo
invisalign Logo
Seelachroland Logo